Landfrauen Ebschied

Logo Landfrauen

Informationen/Vorträge

1 x jährlich findet im Wechsel mit dem Ortsverein der Landfrauen Braunshorn im Ort ein Kochvortrag mit Demonstrationen und Kostproben statt.

Dazu gibt es neue Ideen für jeden Geschmack, für jeden Geldbeutel und jeden Anlaß.

Kreativkurse

Meist im Spätherbst treffen wir uns zum Basteln und kreativen Gestalten, zu verschiedenen Themen (Bsp. "Geldgeschenke, kreativ verpacken", "Dekorationen zu verschiedenen Anlässen")

Veranstaltungen, Weiterbildung
Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms des Land-Frauenverbandes Rhein-Hunsrück bieten wir Mitfahrgelegenheiten für die interessantesten Einzelveranstaltungen, Vorträge und Kurse an.

Ausflüge, Wanderungen

Zwei Wanderungen werden jedes Jahr durchgeführt. Auf Wanderwegen im näheren Umkreis gilt es dabei, die Reize der Natur in unserer unmittelbaren Gegend zu erkunden, und sehenswerte Fleckchen zu entdecken.

Meist im Frühsommer findet unser jährlicher Vereinsausflug (Tagesfahrt) statt, welcher vom Land-Frauenverband Rhein-Hunsrück organisiert wird.

Geselligkeit

Meist am ersten Advent-Samstag findet man sich nach einem Spaziergang (je nach Witterung) im örtlichen Lokal zur gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen ein.
In vorweihnachtlicher Stimmung werden dann Gedichte, Diavorträge, und Geschichten vorgetragen.

 

50 Jahre Landfrauen Ebschied

 

Im November 2011 feierten die Landfrauen Ihr 50-jähriges Gründungsfest. Die "Kleine Theater-Gruppe Schabbach" trug mit originellen Hunsricker Stickelcher zum Gelingen des Abends bei. Bei Speiß und Trank wurde ein geselliger Abend verbracht.

 Der Ortsverein der Landfrauen Ebschied ist Mitglied des Landfrauen-Verbandes Rhein-Hunsrück

Vorsitzende


Ute Niel
Am Gemeindehaus 3
56288 Braunshorn-Ebschied

Tel. 06762 - 1319

 

Marlies Stilz

Hauptstr. 34

56288 Braunshorn-Ebschied

Tel.: 06762/4289

 

Beigeordnete

Brigitte Nell

Iris Liesenfeld

Kassierer

Heidemarie Lentz 

 

Mitglieder, Beitrag

Zur Zeit sind 49 Mitglieder aller Alterstufen im Ortsverein Ebschied.

Der Jahresbeitrag beträgt 11 Euro, zusätzlich wird 1 Euro für "Notruf für Frauen" erhoben.