Braunshorn
Braunshorn
Ortsgemeinde Braunshorn
Ortsgemeinde Braunshorn

 

Bist du cool genug für ein heißes Hobby?

 

Liebe Kids, Teens und Eltern,

 

Du willst Feuerwehrmann/-Frau werden?

Du bist zwischen 10 und 16 Jahren jung?

Du hast Spaß an gemeinsamen Unternehmungen?

 

Dann komm zur Jugendfeuerwehr Ebschied.

 

Hierzu findet am 16.07.2021 um 17.30 Uhr am Gemeindehaus Ebschied eine Infoveranstaltung statt. Bitte beachtet die aktuell gültigen Abstands- & Hygieneregeln!

 

Es freut sich auf Euch und Eure Eltern

Freiwillige Feuerwehr Ebschied

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

 

hier die 24. Corona-Bekämpfungsverordnung die am 02. Juli 2021 in Kraft tritt und bis zum 31.Juli 2021 gilt.

Unten Finden Sie auch die 24. CoBeVO.

Hier einige Auslegungen aus der neuen Verordnung;

Thema „Jugendräume“ und Grillhütten:

  • Nach der neuen Regelung genauso zu behandeln wie private Feiern, also möglich und zulässig.
  • Maximal 100 Leute, aber: Geimpfte und Genesene zählen nicht mit. Diese Personen brauchen auch keinen Test.
  • Grenze: Nicht mehr als 1 Person auf 5 m²
  • Testpflicht im Innenbereich: über Selbsttest oder von einer Teststelle. Wenn Selbsttest, muss dieser vor Ort gemacht werden. Ein Verantwortlicher muss benannt sein, der die Einhaltung dieser Bestimmungen kontrolliert und jederzeit weiß, wer dort ist.

 

„Veranstaltungen“ in den Gemeindehäusern: Damit sind keine „privaten Feiern“ gemeint und natürlich keine Rats- oder Ausschusssitzungen. Für Rats- und Ausschusssitzungen gelten weiterhin keine besonderen Einschränkungen.

  • Grenze: nicht mehr als 1 Person auf 5 m²
  • Details im § 3 Absatz 3 fortfolgende der Verordnung
  • Theoretisch möglich mit bis zu 5.000 Personen zulässig

 

Proben von Chören und Musikvereinen: § 15 Abs.2 nachfolgende Regeln

  • Innen und im Freien: bis zu 50 Personen. Geimpfte und Genesene bleiben unberücksichtigt.
  • Grenze: nicht mehr als 1 Person auf 5m²
  • Im Innenbereich: Testpflicht bei Gesang und Blasinstrumenten.
  • Maske darf am Platz abgenommen werden.

 

24. Corona Bekämpfungsverordnung
24. CoBeLVO-1.pdf
PDF-Dokument [568.8 KB]

 

 

 

Breitbandausbau (Glasfaser),... in allen Ortsteilen!

 

Glasfaser-Hausanschluss

 

Im Ortsteil Dudenroth wurden die Arbeiten zu den Hausanschlüsse mit Glasfaser abgeschlossen und können nun je nach Vertragsmodalitäten mit "innogy" an das Ultra schnelle Breitband-Netz gehen. Nun wird die Fa. Wallebohr im Ortsteil Ebschied, danach im Ortsteil Braunshorn die restlichen Hausanschlüsse herstellen. Dazu werden die Mitarbeiter der Baufirma mit den Hauseigentümern in Kontakt treten um Gemeinsam den best möglichen Weg ins Haus, der normalerweise der vorhandene Telefonanschluss ist, zu finden. In der Folge der Maßnahme kann es zu Behinderungen kommen und bitten diese zu entschuldigen.

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

die Situation um den Corona-Virus hat in den letzten Tagen eine rasante Entwicklung genommen. Das öffentliche Leben wird in den kommenden Wochen wahrscheinlich deutschlandweit stark eingeschränkt sein. Diese Vorkehrungen sind nötig, aber es gibt nach wie vor keinen Grund in Panik zu verfallen.

 

Wir, die Mitglieder des Gemeinderates, haben uns frühzeitig damit beschäftigt, welche Unterstützung gegebenenfalls nötig und sinnvoll sein kann.

 

In einer funktionierenden Dorfgemeinschaft und einer Situation wie dieser ist die aktive Nachbarschaftshilfe wichtiger denn je.

 

Wir möchten, wo immer Bedarf besteht, gerne unsere Unterstützung anbieten, wie z.B….

 

...Versorgung von kranken und älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern

Wir helfen gerne beim Einkauf, Gang zur Apotheke oder sonstigen Erledigungen.

 

...Kinderbetreuung

In der aktuellen Situation sollten Omas und Opas nicht unbedingt die Betreuung der Enkel übernehmen. Wir helfen gerne und finden eine Lösung zur Betreuung, falls Ihr nicht von zuhause arbeiten könnt oder frei bekommt um Euch selbst um die Betreuung zu kümmern.

 

Als Ansprechpartner stehen Euch bei Bedarf alle Mitglieder des Gemeinderates gerne zur Verfügung!

 

Für alle hier auch nochmal die Kontaktdaten unserer Ortsvorsteher:

 

Markus Becker:    Telefon: 06762 /7438

                          Handy: 0160 92746821  

                          eMail: ortsgemeinde@braunshorn.de    

 

Klaus Dietrich:     Telefon: 06746 8152

                          Handy: 0151 23483269

 

Frank Blatt:         Telefon: 06746 800927

                          Handy: 0171 6723372

 

 

Dorfgemeinschaft lebt vom Mitmachen - wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Ihr seid bereit zu unterstützen oder habt Anregungen und Fragen? Sprecht uns gerne an!

 

Absagen öffentlicher Zusammenkünfte

aus gegebenen Anlass und Empfehlung der Behörden  werden alle öffentlichen Zusammekünfte und Veranstaltungen, die nicht unaufschiebbar sind, bis auf weiteres verschoben bzw. abgesagt.

Die örtlichen Vereine/Gemeinschaften, haben/werden auch in diesem Sinne, egal ob es um kirchliche, kulturelle, sportliche oder sonstige Gemeinschaftsaktivitäten geht, diese abgesagen.  

 

Darüber hinaus verweisen wir auf die nachfolgenden Seiten im Internet: www.infektionsschutz.de  und www.rki.de sowie die Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück.Kreis zum Umgang mit Veranstaltungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus.

 

 

Bauinteressenten bitte melden!

 

Zur Zeit kann die Ortsgemeinde Braunshorn keine freie Baugrundstücke anbieten.

Baugrundstücke sind in Planung und nehmen noch etwas Zeit in Anspruch. Voraussichtlich können in 2022 die ersten Baugrundstücke erschlossen werden.

Bauwillige bzw. Kaufinteressenten werden gebeten, sich beim Ortsbürgermeister / Ortsvorstehr telfonisch oder per E-Mail an ortsgemeinde@braunshorn.de zu melden.

Weitere Informationen finden Sie hier unter der Rubrik Ortsgemeinde oder in einem persönlichen Gespräch.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Braunshorn